Offenburg: Gedenken 9. November – Filmpremiere „Wohin“

Was tun, wenn die eigene Heimat kein zuhause mehr bieten kann? Die Theater-AG der Erich-Kästner-Realschule stellt diese Frage in ihrem Film „Wohin“. Elf Schüler*innen haben mithilfe ihrer Lehrerin und professionellen Filmemacher*innen eine Spielfilm über Flucht und Krieg gedreht. Im Rahmen der Gedenkveranstaltung zum 9. November feiert der Film Premiere im Salmen.

Mittwoch, 9. November 2020, 20 Uhr
Veranstalter: Fachbereich Kultur
Offenburg: Salmen, Lange Str. 52
Eintritt frei

Print Friendly, PDF & Email