Blaues Haus Breisach

Breisach: Europäischer Tag der Jüdischen Kultur 2018 – „Storytelling“

Das Blaue Haus Breisach beteiligt sich wie jedes Jahr am Europäischen Tag der Jüdischen Kultur, der seit 1999 jährlich am ersten September-Sonntag begangen wird. An diesem Aktionstag steht das europäische Judentum, seine Geschichte, Traditionen und Bräuche in Vergangenheit und Gegenwart im Fokus – unter einem jährlich wechselnden Leitthema. 2018 lautet dieses „Storytelling“.

Programm:
11.00 – 18.00 Uhr: Das Blaue Haus ist geöffnet. Filmvorführungen im Haus.
11.00 Uhr: Film Dan Bar-On: Erzähl deine Geschichte! Vortrag an der Universität Freiburg 2005
12 Uhr: Führung durch das Blaue Haus, über die Judengasse und den Synagogenplatz, Treffpunkt: Michael-Eisemann-Platz, Blaues Haus
14 Uhr Film: Vor den Nazis geflohen, als Befreier nach Europa zurückgekehrt: Fred Mayer und Gerd Schwab im Gespräch mit Wolfram Wette (2006)
16 Uhr: Film Dan Bar-On: Erzähl deine Geschichte! Vortrag an der Universität Freiburg 2005
17 Uhr: Storytelling – Führung über den Neuen jüdischen Friedhof am Isenberg, Treffpunkt Isenbergstr. 30

Sonntag,2. September 2018, 11-18 Uhr
Blaues Haus Breisach, Rheintorstraße 3, Breisach
Eintritt frei

Print Friendly, PDF & Email