Vortrag „Die Armenierfrage in der Türkei“

Sibylle Thelen stellt ihr Buch „Die Armenierfrage in der Türkei“ und aktuelle Forschungsansätze zum Völkermord an den Armeniern vor. Sie geht der Tradition des Vergessens und Verdrängens nach und erzählt vom Interesse der Enkel, die Geschichte der Großeltern zu erzählen.

Montag, 6. Juni 2016, 20:00 Uhr
Blaues Haus in Brei­sach, Rhein­tor­str. 3 (ehemals Judengasse), 79206 Breisach

Hiersein – Dasein – Dortsein – Fortsein

Jüdische Exilserfahrung von Babylonien bis Baden
Eine Ausstellung in der Ehemaligen Synagoge Sulzburg

Vernissage am Mittwoch, den 1. Juni 2016, 18.00 Uhr

Begrüßung:
Dirk Blens, Bürgermeister Sulzburg
Prof. Dr. Gabrielle Oberhänsli-Widmer, Judaistik
Prof. Dr. Regine Pruzsinszky, Altorientalische Philologie
Musik:
Clara und Theresa von Bibra, Damaris Armbruster (Gesang und Harfe)

Dauer der Ausstellung: 2. bis 30. Juni 2016
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr, Eintritt frei

Einladung zur Vernissage als PDF

Mittwoch, den 1. Juni 2016, 18.00 Uhr Vernissage
Ehemalige Synagoge Sulzburg, Gustav-Weil-Straße 18, 79295 Sulzburg
Anschließend Empfang im Rathaus

Das Jüdische Museum Emmendingen in der Presse

Hommage an Louis Royer am 28. April 2016 auf dem Haslacher Friedhof

Am 28. April 2016 gab es in Haslach eine feierliche Zeremonie, bei der an Louis Royer gedacht wurde, der auf dem Haslacher Friedhof im Ehrengrab liegt.
Die AET (Ancien Enfants de Troupe) und die Souvenir Francais legten eine Plakette und ein Bukett nieder.
Es wurden Nationalhymnen gespielt und Reden gehalten. Selbst der Präsident der AET aus Paris war angereist.

Anwesend waren:
Sören Fuß, Leiter der Gedenkstätte Vulkan
General Alain Baudel, Vorsitzender der AET – Ancien Enfants de Troupe
Pierre Caudrelier, Generaldelegierter der Souvenir Francaise in Baden-Württemberg
Dr. Karla Mahne, Bürgermeisterstellvertreterin von Haslach

Artikel aus dem Offenburger Tageblatt:

ot-haslach

Artikel aus dem Schwarzwälder Boten:

sb-haslach